Tickets

Der Ticketverkauf wird auch dieses Jahr ausschliesslich* online - über Eventfrog - abgewickelt. 

Wir empfehlen, die Tickets im Vorfeld zu beziehen. So nutzt man auch gleich das integrierte ÖV-Ticket (VBZ Zone 110 (Stadt Zürich), 2. Kl. am Veranstaltungstag). Es ist jedoch möglich, auch am Abend der LANGEN NACHT online übers Smartphone Tickets zu erwerben.

Wichtig: Es gibt keine Abendkassen.

Beim ersten Museum ist das Ticket auf dem Smartphone (Eventfrog-App) oder als print-at-home vorzuweisen, worauf ein Kontrollbändel ausgehändigt wird, der zum Eintritt in die weiteren Museen während der Veranstaltung berechtigt.
Bei Kontrollen im öffentlichen Verkehr (Ticket-Integration) können die Tickets auf dem Smartphone (Eventfrog-App) oder als print-at-home verlangt werden.

Der Ticketverkauf startet am 15.08.22 auf Eventfrog und wird auf Social Media angekündigt.

*Ticket-Verkauf im HB Zürich: Für all jene, die ein Online-Ticket nicht direkt beziehen können, bieten wir ab 22.08.22 in der Tourist Information im HB Zürich einen Ticket-Verkauf an.

Kombi-Ticket

Das Kombi-Ticket kostet CHF 25 (keine Einzeleintritte oder Ermässigungen). 
Kinder unter 16 Jahren geniessen, in Begleitung Erwachsener, gratis Eintritt.

Das Kombi-Ticket berechtigt zum Besuch aller teilnehmenden Museen während der LANGEN NACHT sowie zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel (VBZ Zone 110 (Stadt Zürich), 2. Kl. am Veranstaltungstag bis Sonntag, 04.09., 05 Uhr). 

 

Pressetickets

Medienschaffende, die über die LANGE NACHT berichten wollen, können sich bei der Geschäftsstelle melden, um ein Ticket zu beziehen: info@zuercher-museen.ch. Gegen Vorweisen eines Ausweises kann während der Veranstaltung am Info-Stand am Bellevue ebenfalls ein Ticket bezogen werden. In den einzelnen Museen können keine Freikarten für die Presse herausgegeben werden.